„Lope de Rueda 31“ von Javier Rodríguez Lozano

| Kunst
„Lope de Rueda 31“ von Javier Rodríguez Lozano

0 Bewertunge

In Lope de Rueda, 31, untersucht Javier Rodríguez Lozano (Madrid, 1992) das bildliche Potenzial der Eingangsmatten, die sich in den Landungen dieses Gebäudes befinden, in dem der Künstler die letzten acht Jahre gelebt hat. Fußmatten, missbrauchte und oft ignorierte Alltagsgegenstände haben eine Reihe von symbolischen und formellen Vorwürfen, die den Künstler interessieren.

Javier Rodríguez Lozano hat die Treppe seines Wohnblocks heruntergefahren, alle vorhandenen Türmatten an den Türen der Häuser seiner Nachbarn gescannt und sie dann in Leinwandform kopiert.

In Lope de Rueda, 31, untersucht Javier Rodríguez Lozano (Madrid, 1992) das bildliche Potenzial der Eingangsmatten, die sich in den Landungen dieses Gebäudes befinden, in dem der Künstler die letzten acht Jahre gelebt hat. Fußmatten, missbrauchte und oft ignorierte Alltagsgegenstände haben eine Reihe von symbolischen und formellen Vorwürfen, die den Künstler interessieren.
Javier Rodríguez Lozano hat die Treppe seines Wohnblocks heruntergefahren, alle vorhandenen Türmatten an den Türen der Häuser seiner Nachbarn gescannt und sie dann in Leinwandform kopi
 
Gratis
 

Von:

Donnerstag

13 Dezember 2018

00:00 h.

Bis

Donnerstag

07 März 2019

Montag bis Freitag von 10:30 Uhr bis 13:30 Uhr und von 17:00 Uhr bis 20:00 Uhr.

   
Adresse Carrer de Concepció, 6 - Palma de Mallorca
Tel (0034)971 22 78 07
Email galeriafranreus@yahoo.es
Web http://www....ranreus.net
   


Browser fúr Veranstaltungen in Mallorca
Formular um Zentren oder Events zu veröffentlichen