| THEATER
Teatre Principal d'Inca

1 Bewertung
Inca

Das Teatre Principal d'Inca wurde am 14. November 1914, dem Tag des Festes und des Festes von Santa Maria la Major und einige Tage vor dem Dijous Bo, dem Inka-Jahrmarkt und einem der beliebtesten auf Mallorca, eingeweiht. Monate zuvor war eine Eigentümergemeinschaft namens Teatro de Inca gegründet worden, die ausschließlich mit privatem Geld finanziert wurde.

Das Projekt und die Leitung des Gebäudes wurden vom Architekten Guillem Reynés ausgeführt, der sich vom Lírico-Theater in Palma inspirieren ließ, und die Dekorationen wurden von dem Bühnenmaler Francesc Olives in Auftrag gegeben. Das ursprüngliche Gebäude hat drei Körper, einen zentralen mit einem Erdgeschoss mit vier Höhen und zwei seitliche mit drei Etagen rechts und zwei Etagen links. Die Fassaden sind aus Marés-Stein.

Im Laufe der Jahre stellte sich heraus, dass das Teatre die erforderlichen Bedingungen nicht erfüllte, und 1945 beantragten die Eigentümer die Genehmigung zur Sanierung des Gebäudes. Verantwortlich für die Reform war der Architekt Francesc Cases Llompart, der fast alle modernistischen Elemente eliminierte und sie in einen rationalistischen Stil umwandelte.

1999 ging es in die Hände des Ajuntament d'Inca über und im Jahr 2000 wurde das Gebäude wegen seines Verfalls geschlossen. Dreizehn Jahre vergingen, bis die neuen Eigentümer (Ajuntament d'Inca, Govern Balear und Consell de Mallorca) beschlossen, es zu reformieren und wieder in Betrieb zu nehmen.

Die Reform wurde unter Berücksichtigung des architektonischen und kulturellen Wertes des Anwesens durchgeführt, wobei strukturelle und dekorative Elemente aus Eisen aus dem Originalwerk von 1913, die mit Stoff verkleideten Wände und die Verzierungen aus Gips wiederhergestellt wurden. Auffallend durch seine Originalität ist die große Mündung der Bühne, die einen Bogen bildet, der vom Boden ausgeht und die gesamte Wand bedeckt.

Die Reform hat den Bau eines modernen Mehrzwecksaals mit einer Kapazität für 154 Zuschauer ermöglicht, der die erneuerten kulturellen Einrichtungen der Stadt vervollständigt.

Nach acht Jahren unterbrochener Arbeiten und 107 Jahren nach seiner Einweihung öffnete das Dijous Bo am 18. November 2021, das Teatre Principal d'Inca wieder seine Türen.

Zugang für Behinderte Zugang für Behinderte

Entrada gratuita Entrada gratuita

Adresse
Carrer del Teatre, 10, 07300 - Inca
Tel
(0034) 971 96 37 77
Email
info@teatreprincipalinca.com
Web
https://teatreprincipalinca.com
Horario

Montag bis Freitag: von 10:00 bis 13:00 Uhr und von 16:00 bis 18:00 Uhr
An Vorstellungstagen öffnet das Theater eine Stunde vor Anfang

Browser für Zentren in Mallorca
Formular um Zentren oder Events zu veröffentlichen