| Musik
'The Russian Violoncello'

0 Bewertunge

Der gefeierte amerikanische Cellist Zuill Bailey und die russische Pianistin Natasha Paremski bieten das zweite Konzert des Internationalen Musikfestivals XL Deià an. Mit dem Titel The Russian Violoncello bieten sie ein Programm mit Werken von Prokofjew, Chopin und Rachmaninov.

Zuill Bailey gewann zwei Grammy Awards in der Ausgabe 2017, einer von ihnen für die beste klassische Instrumental Solist von Tales of Hemingway.

Das Deià International Music Festival findet seit 1978 im Musikzimmer von Son Marroig statt, einem der ehemaligen Anwesen des Erzherzogs Luis Salvador im Tramuntana-Gebirge von Mallorca. Es wurde von dem verstorbenen Patrick Meadows, Jazzmusiker und Dichter, und seiner Partnerin Stephanie Shepard geschaffen.

Seit einigen Jahren fällt die künstlerische Leitung auf den Pianisten Alfredo Oyagüez Montero. Es ist der Kammermusik gewidmet, enthält aber auch Vorschläge für Stile wie Jazz oder Flamenco.

 
Von 20 €

Ticketverkauf

Reservierunge:
concerts@dimf.com
(0034) 678 98 95 36

 

 

Donnerstag

24 Mai 2018

20:30 h.

   
Adresse Carretera de Valldemossa a Deià s/n - Deià
Tel (0034) 971 63 91 58
Email info@sonmarroig.com
Web http://www.sonmarroig.com
   


Browser fúr Veranstaltungen in Mallorca
Formular um Zentren oder Events zu veröffentlichen