| Route
7 Routen, um die Landschaft und Geschichte von Santa Margalida zu genießen

2 Bewertunge

Neben einer wunderschönen Bucht, warmen Sandstränden und transparentem Wasser verfügt die Gemeinde Santa Margalida über einzigartige Denkmäler, die von der Geschichte Mallorcas und seiner ersten Siedler sprechen. Nichts ist besser, um diesen Reichtum an Kultur und Kulturerbe zu kennen, als anhand der sieben Routen, die wir unten in den drei Bevölkerungszentren Santa Margalida, Can Picafort und Son Serra de Marina vorschlagen. Drei davon können mit dem Fahrrad und vier zu Fuß erreicht werden. Sie können die Karte mit den 7 Routen und deren Beschreibung im Link herunterladen.

Route 1
Can Picafort Promenade

Can Picafort ist eine wichtige touristische Enklave zwischen zwei Naturschutzgebieten: dem öffentlichen Anwesen von Son Real und dem Naturpark von s'Albufera. Die Promenade ist im Sommer die belebteste Fußgängerzone der Gemeinde, da sie die Hauptkommunikationsroute ist, um die Küste zu bereisen. Es hat einen Radweg, der den Strand Can Picafort und den Strand Son Bauló verbindet.

Entlang der Strecke finden wir kürzlich geschaffene kulturelle und künstlerische Elemente wie die großformatigen Wandgemälde des Saladina Art Fest, die Skulpturen von Joan Bennàssar, ein Nest aus Maschinengewehren oder die typischen Häuser der alten Fischer und ihrer Boote.

Art der Route: zu Fuß. Route: 2.440 Meter. Geschätzte Zeit: 30 Minuten. Art der Route: linear.

Route 2
Historisches Zentrum von Santa Margalida

Diese Route ist kreisförmig und führt durch die wichtigsten Elemente des Kulturerbes, die im historischen Zentrum der zwischen dem 13. und 15. Jahrhundert gegründeten Stadt Santa Margalida zu sehen sind.

Die Route beginnt auf der Promenade der Pfarrkirche Santa Margalida, von wo aus Sie die weiten Kultivierungsebenen sehen können, die die Gemeinde umgeben. Von hier aus führt es durch die wichtigsten Herrenhäuser wie die Casa den Verga Jove oder die Casa de la Rectoría.

Art der Route: zu Fuß. Fahrt: 920 Meter. Geschätzte Zeit: 12 Minuten. Art der Route: kreisförmig.

Route 3
Son Serra de Marina

Diese Tour beginnt am Strand von Son Serra de Marina neben der Estany del Bisbe. Es verläuft hauptsächlich durch das Innere des Kiefernwaldes von Camí de la Mar, einem sehr empfehlenswerten Waldweg für einen kurzen 4-Kilometer-Spaziergang.

Die Route führt zwischen Anbaufeldern und Bauernhöfen mit Zucht einheimischer Tiere wie dem mallorquinischen Schwarzschwein. Ohne von der Hauptstraße abzuweichen, erreichen wir den Son Serra de Marina Possessió und sein Oratorium.

Art der Route: zu Fuß. Route: 3.330 Meter. Geschätzte Zeit: 35 Minuten. Art der Route: linear.

Route 4
Can Picafort - Santa Margalida

Diese Route beginnt am Dolmen de Son Bauló und verbindet das Touristenzentrum Can Picafort mit der Stadt Santa Margalida. Eine seiner Attraktionen sind die carrerasses (Wege mit einer Trockenmauer auf beiden Seiten), die die Royal Sequia flankieren und das Hydrauliksystem aus der islamischen Zeit erreichen, wie das Pou d'Hero.

Mandelbäume und Schafherden, die auf den Feldern weiden, sind ebenfalls Protagonisten. Die Route endet an der Plaza de la Villa.

Art der Route: mit dem Fahrrad. Route: 10.220 Kilometer. Geschätzte Zeit: 1 h 10 min. Art der Route: linear.

Route 5
Camino de Sa Marina de Son Real

Geschichte und Natur sind die Protagonisten dieser Route, die unsere Neugier auf die ersten Siedler der Insel wecken wird, die von einer überraschenden Schönheit umgeben sind. Der Weg entlang der Küste wurde zum Sendero Azul erklärt (Routen, die Strände oder Häfen mit der Blauen Flagge verbinden).

Es verläuft durch ein Küstengebiet von hohem archäologischen und landschaftlichen Wert mit torres de enfilación (militärische Konstruktionen für U-Boote zum Üben von Minen und Torpedos aus der Bucht von Alcúdia) und der spektakulären Nekropole von Son Real am Fuße des Meeres. Mit 130 dokumentierten Gräbern und mehr als 400 Bestattungen ist Son Real eine einzigartige Nekropole auf Mallorca und im gesamten westlichen Mittelmeerraum.

Art der Route: zu Fuß. Route: 5.250 Meter. Geschätzte Zeit: 1 h 45 min. Art der Route: linear.

Route 6
Santa Margalida - Son Serra de Marina

Ausgangspunkt dieser Route sind die Häuser des Possessió de Son Serra, die sich ganz in der Nähe der Straße Alcúdia-Artà befinden. Während der Strecke können wir bebaute Felder und ihre Carrerasses sehen (Wege mit Trockenmauern auf beiden Seiten). Wir können (nach vorheriger Ankündigung) auch die Unternehmen Aloe Vera Farm Mallorca und den Weinkeller Galmés i Ribot besuchen.

Die Straße führt durch eine Reihe von Mühlen, bis sie die als Escuela Vieja bekannte erreicht, die uns zum Stadtplatz führt.

Art der Route: mit dem Fahrrad. Route: 12.790 Kilometer. Geschätzte Zeit: 1 h 10 min. Art der Route: linear.

Route 7
Carretera Alcúdia – Artà

Die Straße Alcúdia-Artà ist die Hauptkommunikationsroute, um die Küste der Bucht von Alcúdia befahren zu können. Sie verfügt über Radwege, die Can Picafort und la Finca Pública de Son Real, die Hauptattraktion dieser Route, verbinden. Es erstreckt sich über 395 Hektar und beherbergt unter anderem das alte Possessió, ein Informationsbüro, ein Interpretationszentrum, ein archäologisches Museum, archäologische Stätten und eine Reihe natürlicher Ökosysteme.

Während der Reise können Sie auch den Naturpark s'Albufera, einen Talayot ​​und die Häuser des Possessió Son Serra de Marina besuchen sowie verschiedene großformatige Wandgemälde vom Saladina Art Fest sehen.

Art der Route: mit dem Fahrrad. Route: 13.790 Kilometer. Geschätzte Zeit: 1 h 10 min. Art der Route: linear.


(Santa Margalida)

 
Gratis
 

Von:

Dienstag

15 Dezember 2020

Bis

Freitag

31 Dezember 2021

   
Adresse - Santa Margalida
   


Browser fúr Veranstaltungen in Mallorca
Formular um Zentren oder Events zu veröffentlichen