Festival Jazz Palma ..." />

| Jazz
Kora Jazz Trio und Gnawa Collective

0 Bewertunge

Die Verschmelzung von Jazz mit Weltmusik trifft sich bei der ersten Ausgabe des Festival Jazz Palma mit diesem Konzert im Teatre Municipal Xesc Forteza.

Hinter dem Kora Jazz Trio steht Abdoulaye Diabaté, Pianist und Hauptkomponist dieses Projekts, der in Dakar geboren wurde. Er hat mit großartigen Musikern wie Salif Keita oder Papa Wemba zusammengearbeitet und sich an das National Orchestra of Senegal geleitet, bevor er seine spezielle Formel entwickelte, die das Klavier - ein Wahrzeichen des westlichen Temperaments - mit der Kora - Symbol der afrikanischen Modulation-, kombiniert Musik von Giganten wie Charlie Parker.

Abdoulaye Diabaté (Klavier), Manu Marchès (Kontrabass) und Boris Caicedo (Timbales).

Gnawa Collective hingegen ist das Ergebnis des lebendigen Ausdrucks der Gnawa-Kultur, und Sufi im Dialog mit Jazz, abstrakter Fotografie und Videokunst. Ein Projekt, das die Erinnerungskultur durch eine multidisziplinäre Erfahrung reaktiviert, die Geschichte, Kunst und Gesellschaft miteinander verbindet.

Walid Mountassir (Guembri, Oud und Gesang), Pierre Cabarat (Saxophon und Flöte), Josafath Larios (Schlagzeug) und Tomás Becket (Klavier).

 
Von 18 €

Vorverkauf: 18 €
Kasse: 20 €
Ticketverkauf

 

Donnerstag

20 Februar 2020

20:00 h.

   
Adresse Carrer Miquel Maura, 1 - Palma de Mallorca
Tel (0034) 971 71 09 86
Email teatrexforteza2@palma.es
   


Browser fúr Veranstaltungen in Mallorca
Formular um Zentren oder Events zu veröffentlichen