Sons de nit'19

| Musik
Sons de nit'19

0 Bewertunge

Die ausgewählte Szenarien in der neuen Ausgabe dieses Zyklus das Musik und Kulturerbe vereint sind fünf bekannten Orte Mallorca: El Claustre de Sant Domingo in Pollença, el Claustre Sant Bonaventura in Llucmajor und Castell de Bellver, das Museu Es Baluard und Museu de Mallorca in Palma. Sons de nit'19 wird vom 21. Juni bis 31. August mit elf sehr unterschiedlichen Vorschlägen gefeiert.

Programmierung:

Freitag, 21. Juni

Claustre de Sant Bonaventura. Llucmajor. 21.00 Uhr
Clara Peya
Vorverkauf: 15 €
Abendkasse: 20 €

Donnerstag, 4. Juli

Claustre von Sant Domingo. Pollença. 21.00 Uhr
Ten Fé
Die britische Indie-Pop-Band präsentiert Future Perfect, Present Tense
Vorverkauf: 20 €
Abendkasse: 25 €

Donnerstag, 11. Juli

Claustre von Sant Domingo. Pollença. 21.00 Uhr
Echo & The Bunnymen
Die britische Post-Punk-Band wird in diesem Konzert die großartige Qualität ihrer Songs zeigen
Vorverkauf: 35 €
Abendkasse: 40 €

Donnerstag, 18. Juli

Claustre von Sant Domingo. Pollença. 21.00 Uhr
Joana Serrat & the Great Canyoner
Die Singer-Songwriterin wird uns die Songs von Dripping Springs (2017) zeigen, dem bislang vollständigsten Album des Vic-Künstlers.
Vorverkauf: 15 €
Abendkasse: 20 €

Samstag, 27. Juli

Can Balaguer. 11:00 Uhr
Feministischer kultureller Wermut
Dekolonialer Feminismus: die Stimme in der Kunst der rassisierten Frauen. Mit der Intervention von Elisapie Isaac (Kanada), Sängerin, Dokumentaristin und Aktivistin; und Mónica Ojeda (Ecuador), Schriftstellerin und feministische Aktivistin. Moderatorin: Imma Turbau (Girona), Autorin und Kreativmanagerin
Kostenlos

Claustre de Sant Bonaventura. Llucmajor. 21.00 Uhr
Elisapie
Botschafterin der Inuit Kultur Elisapie Isaac (Salluit, Quebec, 1977) erzählt in ihrem neuen Album The Ballad of the Runaway (2018) die Geschichte von einem im Ausland ansässigen Inuit.
Vorverkauf: 15 €
Abendkasse: 20 €

Samstag, 3. August

Castell de Bellver. Palma 21.00 Uhr
Joan Miquel Oliver
Der mallorquinischer Singer-songwriter war Gründungsmitglied der Gruppe Maria Antonia Font, Nationalpreis für Kultur Kataloniens. Solo hat er nur einige Alben veröffentlicht, die letzte Elektra (2018).
Vorverkauf: 15 €
Abendkasse: 20 €

Samstag, 10. August

Es  Baluard. Museu d'Art Contemporani. Palma 21.00 Uhr
Pere Bujosa Trio
Der mallorquinische Bassist Pere Bujosa, der zwischen Holland und Spanien lebt und arbeitet, leitet dieses Trio, dessen Zusammensetzung sich je nach Anlass ändert. In diesem Fall wird er von Xavi Torres (Klavier) und Joan Terol (Schlagzeug) begleitet.
Vorverkauf: 10 €
Abendkasse: 15 €

Samstag, 17. August

Can Balaguer. Palma 12:00 h.
Werbemusikwermut im digitalen Zeitalter
Wie kann man, vom Kritiker bis zum Algorithmus, einen Künstler im digitalen Zeitalter fördern? Unter anderem mit der Intervention von Lourdes Moreno (Jaén), Leiterin Digital Projects Spain bei Prisa Radio; und Jose Nevado (Madrid), Spezialist für Künstlerbranding.
Moderatorin: Imma Turbau (Girona), Autorin und Kreativmanagerin
Kostenlos

Samstag, 24. August

Museu de Mallorca. Palma 21.00 Uhr
Petit
The Eternity and the Mirror (2018) ist das neue Album von Petit, dem musikalischen Projekt, das Ernest Joan Castells seit 2006 führt.
Vorverkauf: 10 €
Abendkasse: 15 €

Samstag, 31. August

Claustre de Sant Bonaventura. Llucmajor. 21.00 Uhr
Nes
Zwischen Jazz, Soul und Weltmusik in Englisch, Französisch oder Arabisch, die verschiedenen Nationalitäten der drei Komponenten von NES haben ihre Musik in ein Projekt verwandelt, die die Grenzen zwischen den Stilen und Sprachen verwischt. Die Gruppe besteht aus Nesrine Belmokh ( französisch-algerischen Sänger und Cellist), Mathieu Saglio (Französische Cellist) und David Gadea (Valencia Schlagzeuger).
Vorverkauf: 10 €
Abendkasse: 15 €

 


(0)

 

Von:

Freitag

21 Juni 2019

Bis

Samstag

31 August 2019

   
Adresse - 0
   


Browser fúr Veranstaltungen in Mallorca
Formular um Zentren oder Events zu veröffentlichen