| Dokumentarfilm
'Trinta lumes'

0 Bewertunge

Diana Toucedo inszeniert diesen Dokumentarfilm mit Alba, einem 12-jährigen Mädchen, das das Unbekannte, Geheimnisvolle und Faszinierende des Todes entdecken möchte.

Trinta lumes (Spanien, 2018) ist eine Geschichte zwischen Dokumentation und Fiktion, die die Bewohner eines galizischen Dorfes in der Sierra de O Courel (Lugo) in ihrem Alltag begleitet. Der Film, der den naturalistischen Stil mit übernatürlichen Elementen verbindet, wurde für die Phoenix- und Gaudí-Preise nominiert.

Nach der Vorführung findet ein Kolloquium mit der Regisseurin Diana Toucedo unter der Leitung von Maria Magdalena Gelabert statt. Die Aktivität ist ein Teil des Cicle d'Oralitats.

It is necessary to book in:

info@mallorcaliteraria.cat

Edifici d'es Molinar

Edifici d'es Molinar
(Montuïri)

 
Gratis
 

Freitag

30 Oktober 2020

19:00 h.

Es ist notwedig zu buchen:

info@mallorcaliteraria.cat

   
Adresse Carrer del Molinar - Montuïri
   


Browser fúr Veranstaltungen in Mallorca
Formular um Zentren oder Events zu veröffentlichen