| Musik
Magí Garcías Frau

0 Bewertunge

Der Pianist Magí Garcías Frau spielt die Hauptrolle im neuen Konzert des XLIII Deià International Music Festival, das auch Teil des Zyklus Jóvenes Intérpretes Baleares ist.

Das Programm besteht aus:

Sonate Nr. 2 g-Moll op. 22 von R. Schumann:
So schnell wie möglich
Andantino. Getragen
Scherzo. Sehr schnell und markiert
Rondo. Presto possible, Prestissimo, quasi cadenza

Impresiones íntimas (Auswahl) I, II, III, IV, von F. Mompou

Pájaro triste, von F. Mompou

Quejas o la maja y el ruiseñor (von Goyescas), von E. Granados

Sonate Nr. 2, von S. Rachmaninow:
in b-Moll op. 2
Allegro
Nicht allegro - Lento
Allegro molto

Das Deià International Music Festival wurde 1978 vom verstorbenen amerikanischen Musiker und Dichter Patrick Meadows und seiner Partnerin Stephanie Shepard ins Leben gerufen. Künstlerischer Leiter des Festivals ist seit 2000 der Pianist Alfredo Oyágüez Montero.

Diese Ausgabe findet vom 3. Juni bis 30. September im Son Marroig Music Room statt, einer spektakulären Enklave an der mallorquinischen Küste in der Gemeinde Deià. Das Possessió, dessen Ursprünge bis ins 16. Jahrhundert zurückreichen, war eines der Objekte, die Erzherzog Luis Salvador von Österreich in der Serra de Tramuntana auf der Insel erworben hat. Das darin aufbewahrte Museum ist ihm gewidmet.

Während der Pause des Konzerts können Sie den herrlichen Blick auf das Meer und einen Tempel im ionischen Stil aus weißem Carrara-Marmor genießen, begleitet von einem Glas Cava.

 
Von 10 €

Festivalmitglieder: 15 €
Studenten mit Karte: 10 €
Allgemein: 20 €
Reservierungen: tel. +34 678 98 95 36
Ticketverkauf

 

Donnerstag

22 Juli 2021

21:00 h.

   
Adresse Carretera de Valldemossa a Deià s/n - Deià
Tel (0034) 971 63 91 58
Email info@sonmarroig.com
Web http://www.sonmarroig.com
   


Browser fúr Veranstaltungen in Mallorca
Formular um Zentren oder Events zu veröffentlichen