| Folk
Mallorca World Folk Festival

1 Bewertung

Insgesamt 41 Folkloregruppen (15 internationale und 26 mallorquinische), insgesamt mehr als 700 Künstler, nehmen am Mallorca World Folk Festival (MWFF) teil, das vom 2. bis 6. April vom Consell de Mallorca veranstaltet wird. Dieses Festival ist Teil des Kalenders der Federation of International Dance Festivals (FIDAF).

Der MWFF wird fünfzehn internationale Gruppen zusammenbringen, die an der Wiederbelebung und Verbreitung von Volksmusik und Volkstänzen ihrer Länder arbeiten, die in einem Wettbewerb mit sechs internationalen, international anerkannten Jurys in der Welt der Folklore antreten werden.

Die fünfzehn internationalen Gruppen sind: CTG Aldeia dos Anjos (Rio Grande do Soul, Brasilien), Ensemble Pirin (Blagoevgrad, Bulgarien), Ballett Folclórico del Llano (Meta, Kolumbien), Elhorryia Folk Truppe (Alexandria, Ägypten), Lykion Ton Ellinidon von Larissa (Larissa, Griechenland), Internationales Tanzensemble Paloina (Amsterdam, Niederlande), Sparsh Foundation Singrauli Samiti (New Dheli, Indien), Akragas Folk Dance Group (Sizilien, Italien), Nationales Ensemble für Lieder und Tanz Shota (Zagreb, Kosovo) ), Folk Ensemble Saule (Siauliai, Litauen), Volkslied- und Tanzensemble Jantar (Danzig, Polen), Ethnographische Gruppe Areosa (Viana do Castelo, Portugal), Volkstanzgruppe Dorul (Arges, Rumänien), Volkstanzgruppe Überraschung ( Russland) und Golden Bridge Folk Dances Ensemble Sport Club (Büyükçekmece / Büyük Menderes, Türkei).

Die mallorquinischen Gruppen, die teilnehmen, sind: Abeniara und S'Estol de Gerricó (Felanitx); Cofre Antic, Revetlers des Puig d'Inca und Sa Revetla d'Inca; Aires des Pla Llucmajorer, Ben Ballat, Calabruix, Castanyetes in Festa, Dit i Fet und Xeremiers de sa Marina (Llucmajor); Revetla d'Algebelí (Mauer); Es Majoral, Es Revetlers, Escola Ball de Bot von Cala d'Or, Ordi Broix und Sa Mitja Lluna (Santanyí); Parade von Valldemossa und Musikschule in Ball de Valldemossa; Aires d'Andratx; Sa Sínia (Consell); Es ist Raiguer (Marratxí); Bamques, Escola de Ball l'Assumpció, Escola de Música i Danses de Mallorca und S'Eixam Mallorquí (Palma).

Programm:

2. April
Palma

10: 00-12: 00 Uhr Parade vom Paseo del Born zur Plaza d'Espanya. Reiseroute: Plaza del Rosari , Costa de St. Domingo , Calle Jaume II , Plaza major und Calle Sant Miquel

15: 00-18: 00 Uhr Gala des Wettbewerbs im el Teatre Municipal Xesc Forteza

16:00 - 18:00 Uhr Aufführungen im Freien auf dem Paseo del Born, der Plaza Major und der Plaza d'Espanya

20:30 bis 23:00 Uhr. Gala des Wettbewerbs im Teatre Municipal Xesc Forteza de Palma

3. April
Palma

10: 00-12: 00 Uhr Aufführungen im Freien auf dem Paseo del Born, der Plaza Major und der Plaza d'Espanya

15: 00-18: 00 Uhr Wettkampfgala im Teatre Municipal Xesc Forteza

16:00 - 18:00 Uhr Aufführungen im Freien auf dem Paseo del Born, der Plaza Major und der Plaza d'Espanya

20:30 bis 23:00 Uhr. Wettkampfgala im Teatre Municipal Xesc Forteza

5. April
Aufführungen in den Partnerstädten:

18:00 - 20:30 Uhr
Felanitx:  Auditori Municipal
Inca: Plaza d'Espanya
Llucmajor: Plaza d'Espanya
Muro: Plaza de l'Església
Santanyí: Teatre Principal
Valldemossa: Plaza de la Cartoixa

6. April
Palma

12: 00-13: 30 Uhr.  Ballada popular am Paseo del Born

6: 00-21: 00 Uhr Abschlussgala und Preisverleihung im Auditòrium de Palma.

 


(0)

 
Gratis
 

Von:

Dienstag

02 April 2019

Bis

Samstag

06 April 2019

   
Adresse - 0
   


Browser fúr Veranstaltungen in Mallorca
Formular um Zentren oder Events zu veröffentlichen