Osvaldo Nicola Ettore Fatone

0 Bewertunge

Das Programm der Euroregio Piano Series 2002 des Deià International Music Festival präsentiert den jungen italienischen Pianisten Osvaldo Nicola Ettore Fatone mit einem Programm mit Werken von Brahms, Beethoven und Chopin.

Programm:

Johannes Brahms (1833-1897)
Sonate für Klavier Nr. 3 in f-Moll, op. 5
1. Allegro maestoso
2. Andante. Andante espressivo
3. Scherzo. Allegro energico avec trio
4. Intermezzo
5. Finale. Allegro moderato ma rubato

Ludwig van Beethoven (1770-1827)
Sonate für Klavier Nr. 21 in C-Dur, op. 53
1. Allegro con brio
2. Introduzione. Adagio molto
3. Rondo. Allegro moderato - Prestissimo

Frédéric Chopin (1810-1849)
Scherzo n. 4 in G-Dur, op. 54
Variationen über „La ci darem la mano“, op. 2

Das XLIV Deià International Music Festival findet vom 2. Juni bis 29. September mit Konzerten an seinen verschiedenen Veranstaltungsorten statt: Son Marroig (Deià), Sineu, Sa Bassa Rotja (Porreres) und Palau March (Palma). In diesem Jahr wird auch das Auditorium Caló de s'Oli auf Ibiza mit einem Benefizkonzert für APNEEF eingebunden. Künstlerischer Leiter ist der Pianist Alfredo Oyágüez Montero.

Sa Bassa Rotja

Sa Bassa Rotja
(Porreres)

 
Von 20 €
 

Freitag

05 August 2022

21:00 h.

   
Adresse Camí de Sa Pedrera, s/n - Porreres
Web https://www...arotja.com/
   


Browser fúr Veranstaltungen in Mallorca
Formular um Zentren oder Events zu veröffentlichen