'Porto Cristo, la mar de guapo'

0 Bewertunge

Nach dem Erfolg von Manacor Encantat startet der Stadtrat von Manacor die neue Kampagne zur Förderung des Tourismus und des Handels Porto Cristo, la mar de guapo. Im Mittelpunkt der Initiative steht diesmal das Meeresthema und vom 2. Juli bis 2. September wird dieser Kern mit Elementen geschmückt, die ihm ein fantastisches märchenhaftes Aussehen verleihen.

Diese maritime Kulisse besteht aus einer großen Figur, die einen Fischer darstellt, die auf der Plaça de l'Aljub aufgestellt wird, und einem Cap-Roig, einer Jungfrau und einem Raor auf dem Paseo de la Sirena.

Außerdem sind die Hauptstraßen von Porto Cristo, Calle Bordils und Avenida dels Pins, mit Netzen geschmückt, die von einer Straßenseite zur anderen gehen und an denen Fische und Quallen hängen. Es sind auch vier große belichtete Quallen an verschiedenen Stellen installiert, um den Eingang zu Porto Cristo, la mar de guapo, zu visualisieren. Der Autor der Figuren ist Toni Galmés, der bereits die Figuren des Pegasus und der Fee in Manacor Encantat geschaffen hat.

Weitere Elemente sind die mit bunten Farben bemalten Bänke und Blumentöpfe auf der Plaça de l'Aljub und Graffiti mit Redewendungen und Sprüchen von Fischern wie die Festung Si la mar buida, Senyal de vent nord.

Wie in der vorherigen Kampagne findet der Schaufensterwettbewerb statt, der ebenfalls ein maritimes Thema hat. Anmeldungen sind vom 9. bis 14. Juli möglich und die Basen werden auf der Website des Stadtrats von Manacor veröffentlicht.


(Manacor)

 
Gratis
 

Von:

Freitag

02 Juli 2021

Bis

Donnerstag

02 September 2021

   
Adresse Porto Cristo - Manacor
Web https://manacor.org/es
   


Browser fúr Veranstaltungen in Mallorca
Formular um Zentren oder Events zu veröffentlichen