| Festival
emParaular 2020

1 Bewertung

Der Stadtrat von Manacor treibt die vierte Ausgabe von emParaular, ein Festival der Geschichten, die sechs Vorschläge zusammenbringt, die von 16 bis 19 September in verschiedenen Bereichen von Manacor kostenlos durchführen wird.

Sehr unterschiedliche und originelle Vorschläge, die mündliche Erzählung beanspruchen und die die Kraft des Wortes als eine gemeinsame Verbindung haben.

Programm:

Mittwoch, 16. September

20:00 Uhr Öffentliche Einrichtung Antoni M. Alcover
Mestres de la Paraula. Von Bàrbara Sagrera, Bàrbara Nicolau und Alícia Olivares.
Das Kommunikationspotential für den Sprecher des 21. Jahrhunderts. Ein künstlerischer Vorschlag zur Rechtfertigung der Oralität

Donnerstag, 17. September

18:00 Uhr Claustre de Sant Vicenç Ferrer
Contes de l'univers von Joan Gomila
Ein alter Lehrer weiß nicht, wie er den Schülern die folgenden Fragen erklären soll: Warum gibt es so viele Sterne? Wo verstecken sie sich, wenn die Sonne aufgeht? Was ist auf dem Mond? Also beginnt er zu drehen, wie er erklären kann, was jenseits der Erde ist, und macht sich mit seinem Raumschiff (einem klapprigen Regenschirm namens Poppins XVI) auf eine Reise durch einige Planeten und Satelliten. Show für Kinder.

Freitag, 18. September

20:00 Uhr Claustre von Sant Vicenç Ferrer
Brancam de paraula dita von Glosadors de Mallorca
Eine Herausforderung für die Glosser, die auf der Grundlage des Corpues de fraseología de las Illes Balears verschiedenen Tests und Situationen ausgesetzt sein werden, von Bàrbara Sagrera, die als roter Faden fungieren wird.

Samstag, 19. September

12:00 Uhr Öffentliche Einrichtung Antoni M. Alcover
Guillem, fill de l'aigua i el sol, von Francesca Vadell
Dieser Geschichtenerzähler bringt Guillem d'Efak an den Kleinen näher. Wir werden auch einige afrikanische Volksmärchen entdecken und andere, die er selbst geschrieben hat. Wir werden von einer Schildkröte verfolgt, einem Freund unseres Protagonisten, Sohn von Wasser und Sonne, der das Abenteuer nicht missen möchte. Show für Kinder ab 4 Jahren.

17:30 h. Geschichtsmuseum von Manacor-Torre dels Enagistes
Enfilant Paraules mit Jaume Gayà, Margalida Amengual und Danielle Fregapane
Manacor, Stadt der Perlen. Es gibt nur wenige Häuser, in denen keine Perlen aufgereiht wurden. Wir finden aber auch Wortreihen, die uns transportieren und die Stadt genießen lassen. In dieser Show werden von Musik begleitete Wörter aufgereiht.

20:30 h. Stadtpark
La mar de bé mit Sebastià Adrover, Salvador Miralles, Maria Antònia Salas, Carme González und Roger Pistola
Ausgehend von den ersten beiden Büchern mit Kurzgeschichten von Carme Riera (Te deix, amor, la mar com a penyora und Jo pos per Testimoni les gavines) werden wir eine sensorische Reise teilen, die von Poetik, subversiven Werten und Denunziation geprägt ist.

Alle Veranstaltungen sind kostenlos und mit begrenzter Kapazität.

 


(Manacor)

 
Gratis
 

Von:

Mittwoch

16 September 2020

Bis

Samstag

19 September 2020

Reservierungen (maximal 4 pro Person):
cultura@manacor.org
WhatsApp 662 35 06 33 (mit Vor- und Nachnamen)
Tourismusbüro von Manacor

   
Adresse - Manacor
Web http://www.manacor.org/
   


Browser fúr Veranstaltungen in Mallorca
Formular um Zentren oder Events zu veröffentlichen