Ramon Farran, 'Electrolive'

1 Bewertung

Die Ausgabe 2022 des AlcúdiaJazz-Festivals endet mit diesem spannenden Live-Elektronik-Projekt des katalanischen Komponisten und Jazzmusikers Ramon Farran. Electrolive ist eine Kombination aus ursprünglich aufgezeichneter zeitgenössischer elektronischer Musik mit Live-Jazz und improvisierter Percussion.

Mit mehr als sechs Jahrzehnten Erfahrung ist Ramon Farran (Barcelona, ????1939) einer der größten Förderer der Jazzbewegung in unserem Land. 1999 gründete er die Spanish National Jazz Orchestra Foundation (FONJAZZ), deren Präsident er ist. Er ist auch ein Multi-Instrumentalist (Schlagzeug, Percussion und Klavier), Dirigent, Arrangeur, Produzent und Lehrer und seine Werke decken auch andere Genres wie Pop, Soundtracks, klassische Musik und neue Technologien ab, in denen das neue Projekt.

In Electrolive kombiniert er experimentelle Klänge, die mit Hilfe des Ableton-Programms generiert wurden, mit Piano, echten Instrumenten und Live-Percussion und schafft so eine entspannende, meditative und harmonische Atmosphäre sowie anregende und dynamische Atmosphäre.

Einige dieser Originalkompositionen wurden speziell für dieses hochmoderne elektronische Musikprogramm geschrieben, andere nicht. Dadurch ist jedes Konzert anders und das gleiche Muster wird nie wiederholt.

 
Von 10 €

Vorverkauf: 10 €
Abendkasse: 12 €
Pass für die 4 AlcúdiaJazz-Konzerte: 42 €
Ticketverkauf:
Ticketschalter der Auditori d'Alcúdia

 

Samstag

24 September 2022

21:00 h.

   
Adresse Plaça de la Porta de Mallorca, 3 - Alcúdia
Tel (0034) 971 89 71 85
Email auditori@alcudia.net
Web http://www....alcudia.net
   


Browser fúr Veranstaltungen in Mallorca
Formular um Zentren oder Events zu veröffentlichen