'Sacco y Vanzetti'

| Kino
'Sacco y Vanzetti'

0 Bewertunge

Das Kino und seine Beziehung zur Musik sind jedes Jahr eine der Zutaten des Jazz Voyeur Festival-Programms. In dieser dreizehnten Ausgabe widmet sich die Filmreihe der Musik des italienischen Komponisten Enrico Morricone, der im vergangenen Juli verstorben ist.

Der erste der drei Filme, die gezeigt werden, ist Sacco y Vanzetti, ein italienisches Dokudrama von 1971 unter der Regie von Giuliano Montaldo, das die wahre Geschichte von Nicola Sacco und Bartolomeo Vanzetti erzählt. Ennio Morricone hat einen bemerkenswerten Soundtrack für den Film geschrieben und er ist zu einem der bekanntesten geworden.

Der Rest der Filme im Zyklus sind La Misión (25. November) und Cinema Paradiso (2. Dezember).

 
Gratis
 

Mittwoch

11 November 2020

20:00 h.

Beschränkte Kapazität
Einladungen

   
Adresse Carrer Sant Magí, 89 - Palma de Mallorca
Tel (0034) 971 45 23 58
Email espectacles@sf.a-palma.es
   


Browser fúr Veranstaltungen in Mallorca
Formular um Zentren oder Events zu veröffentlichen