| Jazz
Salvador Sobral

1 Bewertung

Die aktuelle Ausgabe des Jazz Voyeur Festivals wird mit dem portugiesischen Sänger Salvador Sobral abgetan, der seine neue CD Mano a mano präsentiert mit Julio Resende am Piano, André Rosinha am Bass und Bruno Pedroso am Schlagzeug.

Salvador Sobral (Lissabon, 1989) gewann mit seinem Lied Amar Pelos dois (Amar por.) Den ersten Platz beim Eurovision Festival 2017 in Portugal beides, was ihn zu einem "Nationalhelden" gemacht hat.

Als Liebhaber alternativer Musik und Jazz begann er sich nicht professionell der Musik zu widmen, bis er in Spanien lebte. Zunächst mit einem Erasmus-Stipendium beim Studium der Sportpsychologie in Palma de Mallorca; später, als er beschloss, nach Barcelona zu ziehen, um sein Studium bei Taller de Músics zu beginnen.
Aufgrund seiner gesundheitlichen Probleme musste er sich im September 2017 von den Bühnen zurückziehen.
Zu diesem Anlass sammelte er seine Fans in einem großen Garten, wo er ein Konzert gab um sich von ihnen zu verabschieden, obwohl er sicher war, dass es etwas Zeitweiliges sein würde und er die Absicht hatte, wieder zu singen, einmal erholt. Nach seiner Herztransplantation, ist er auf die Bühnen zurückgekehrt und einer von ihnen wird in Palma sein, in der letzten Sitzung des 11. Jazz Voyeur Festivals.

 

 
Von 30 €
 

Freitag

23 November 2018

21:00 h.

   
Adresse Camí de Son Rapinya, 29 - Palma de Mallorca
Tel (0034) 971 78 32 79
Email info@truiteatre.es
Web http://www.truiteatre.es
   


Browser fúr Veranstaltungen in Mallorca
Formular um Zentren oder Events zu veröffentlichen